Salzstadt Aktuell

Baden bis Mitternacht: Beliebtes Event mit Livemusik am 20. Juli im Solefreibad

Salzstadt Aktuell Image 1
Romantisch beleuchtet präsentiert sich das Solefreibad am 20. Juli. Bis Mitternacht kann gebadet werden.         Foto: privat
Romantisch beleuchtet präsentiert sich das Solefreibad am 20. Juli. Bis Mitternacht kann gebadet werden.         Foto: privat
Wer vom Badevergnügen im Solefreibad nicht genug bekommen oder mal zu später Stunde schwimmen will, kann sich schon auf Samstag, 20. Juli, freuen. Dann ist das Solefreibad Bad Friedrichshall zum beliebten Mitternachtsbaden bis 24 Uhr geöffnet.

Besucher genießen dabei die stimmungsvolle nächtliche Atmosphäre unter klarem Sternenhimmel mit romantischer Beleuchtung. Am Beckenrand können sie sich mit Cocktails und Sekt bewirten lassen und der Livemusik von Steflex lauschen – eine tolle Gelegenheit, sich zurückzulehnen, ein nächtliches Bad zu genießen und einfach mal durchzuatmen. Das Freibad ist tagsüber regulär geöffnet und der übliche Eintritt ist zu zahlen. Die Livemusik beginnt um 20 Uhr. sta

Mehr Informationen www.friedrichshall-tourismus.de/Veranstaltungen

Ehrennadel für Günter Friederich

Abschied aus Gemeinderat nach 25 Jahren

Der Geehrte Günter Friederich (links) mit Bürgermeister Timo Frey. Foto: privat
Der Geehrte Günter Friederich (links) mit Bürgermeister Timo Frey. Foto: privat
Nach 25 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in Bad Friedrichshall wurde Günter Friederich jetzt bei einer Feier in der Alten Kelter Kochendorf verabschiedet. Mitglieder aus Gemeinderat und Stadtverwaltung sowie Familie und Freunde würdigten den 63-Jährigen für sein jahrelanges Engagement.

Bürgermeister Timo Frey bezeichnete Friederich als einen engagierten Aktivposten während der vergangenen 25 Jahre, der besonders die Themen Bildung und Betreuung, Naturschutz und Kulturangebote geprägt habe. Unzählige Bauprojekte, die Stadtentwicklung und den Ausbau der Bildungsangebote habe er als Stadtrat in den letzten 25 Jahren aktiv mitgestaltet. Besonders erwähnenswert sei dabei Friederichs Engagement beim Bau und der Entwicklung des Friedrich-von- Alberti-Gymnasiums. Seine Entscheidungen seien immer von Weitsicht geprägt gewesen. Für seine Leistungen und sein großes ehrenamtliches Engagement wurde Friederich mit der Ehrennadel in Gold der Stadt Bad Friedrichshall sowie der Auszeichnung des Gemeindetages in Form einer Stele und Nadel geehrt. In den Dank schloss der Bürgermeister auch Ehefrau Annemarie Lutz-Friederich ein, die „mit im kommunalpolitischen Boot“ gesessen habe.

Herbert Benzschawel, Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion und langjähriger Weggefährte, sagte, mit Friederich verliere man eine sachliche, ausgleichende und kompetente Persönlichkeit. sta

Soulfood in der Sebastianskirche

Bei Soulfood treffen Jazzmusik, geistlicher Impuls und guter Wein aufeinander und liefern Nahrung für Leib, Seele und Geist. Irgendwo zwischen Konzert, Gottesdienst und geselliger Weinprobe lässt sich das Konzept von Soulfood verorten. Am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr verbreiten Klaus Graf (Saxofon) und Michael Schlierf (Piano) in der Kochendorfer Sebastianskirche mit Jazzstandards und Eigenkompositionen wohlige Melancholie über verlorene Liebe und verpasste Chancen, Glück und Hoffnung. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. sta

Sommerfest für Superhelden im Kindersolbad

Superhelden und alle, die es werden wollen, kommen am Sonntag, 21. Juli, 11 bis 18 Uhr, zum Sommerfest des Kindersolbads.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Spielangeboten und Vorführungen. Jeder kann sich seine Superhelden-Maske und ein Cape selbst herstellen und beim Spiele-Parcours zum Superhelden werden.

Programm Auf der Bühne stehen verschiedene Künstler aus dem Kindersolbad, ein Ensemble der Musikschule Unterer Neckar, die Band Fogfire und die Jugendkapelle des Bad Friedrichshaller Musikvereins. Mit entspannter Live-Musik von Nikos klingt das Sommerfest am späten Nachmittag aus.

Die Kindersolbad-Küche versorgt die großen und kleinen Gäste in bewährter Manier mit einem vielseitigen Essens- und Getränkeangebot und auch das gemütliche Café im schönen Garten des Bohnertshauses wartet auf viele Besucher. Süße Gaumen können sich außerdem auf leckere Waffeln, das Bauernhofeis von Marliese Schmidt und den Süßigkeitenstand freuen. sta
             

Termine


Blutspende

DUTTENBERG Blut gehört zu den wertvollsten Dingen, die ein Mensch spenden kann. Für die Versorgung von Patienten mit Blut sorgen die Blutspendedienste des DRK. Die nächste Blutspende findet am Mittwoch, 17. Juli, 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Deutschordenhalle in Duttenberg, Zur Schön 41, statt. sta

Reitturnier

BAD FRIEDRICHSHALL Der Reitverein Bad Friedrichshall veranstaltet vom 19. bis 21. Juli sein traditionelles Dressurturnier auf der Reitanlage. Beginn ist am Freitag um 11 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils um 8 Uhr. Ausgeschrieben sind 15 Dressurprüfungen vom Reiterwettbewerb bis zur schweren Klasse S. Für das leibliche Wohl ist im Festzelt und im Reiterstüble gesorgt. sta
Salzstadt Aktuell Image 2