Autohaus Schedler Obersulm

Ab sofort Hyundai im Angebot: Familienunternehmen setzt in Zukunft auf die koreanische Marke

Das kompetente und freundliche Team des Autohauses Schedler in Obersulm-Willsbach bietet nun einen Rund-um-Service für Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Hyundai an. Fotos: Dennis Mugler
Das kompetente und freundliche Team des Autohauses Schedler in Obersulm-Willsbach bietet nun einen Rund-um-Service für Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Hyundai an. Fotos: Dennis Mugler
Von unserem Redakteur
Alexander Schnell

Seit 1. Juli ist das Autohaus Schedler in Obersulm-Willsbach Vertragshändler von Hyundai. „Der Hersteller hat im Großraum Heilbronn schon eine Weile nach einem neuen Partner gesucht“, erzählt Geschäftsführer Mike Schedler. „Ich bin von der Marke und den Produkten sehr überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Zukunft.“

Modellpalette
Am vergangenen Wochenende hatte das Autohaus Schedler Tage der offenen Tür, damit die Kunden erstmals die Marke Hyundai kennenlernen konnten. „Wir hatten mehr als 800 Gäste am Samstag und Sonntag“, erzählt Mike Schedler. Die Modellpalette von Hyundai reicht vom Kleinwagen i10 über den kompakten i30 bis hin zu SUV-Modellen wie dem Kona, dem Tucson oder dem Santa Fe. „Darüber hinaus ist kaum ein anderer Hersteller breiter aufgestellt, was das Thema alternative Antriebe angeht“, sagt Mike Schedler. „Das Angebot umfasst hier Hybrid-, Plug-inHybrid- und rein elektrische Modelle.“ Mit dem Nexo bietet das Unternehmen sogar ein Brennstoffzellenfahrzeug in Serie an.

Bis in den Herbst hinein wird das Autohaus Schedler seine Verkaufsund Büroräume erweitern, der optische Auftritt wird dem Look der Marke angepasst. Ebenfalls im Herbst eröffnet dann in direkter Nachbarschaft nocheine eigene Karosserieabteilung. Übrigens: Der Service für Seat bleibt den Kunden auch in Zukunft erhalten.
Geschäftsführer Mike Schedler (links) freut sich mit Holger Müller (Vertriebschef von Hyundai Motor Deutschland) auf die künftige Zusammenarbeit.
Geschäftsführer Mike Schedler (links) freut sich mit Holger Müller (Vertriebschef von Hyundai Motor Deutschland) auf die künftige Zusammenarbeit.

Blick zurück
Als Ein-Mann-Betrieb hat am 5. Mai 1985 alles angefangen. Nun ist das Autohaus Schedler in Obersulm-Willsbach Vertragshändler der Marke Hyundai und zählt rund 20 Mitarbeiter. „Vieles hat sich in den vergangenen mehr als drei Jahrzehnten getan“, sagt Mike Schedler, der den Betrieb 2012 von seinem Vater Günter übernommen hat. „Mein Vater hat am Anfang morgens repariert und abends die Rechnungen geschrieben. Das wäre heute nicht mehr denkbar.“

Früher war vieles anders: Finanzierungen für Fahrzeuge wurden noch handschriftlich mit dem Taschenrechner in Reichweite gemacht, heute erledigt das der Computer. „Eines ist aber geblieben: Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt“, betont der Geschäftsführer. Dafür sorgt geschultes und freundliches Personal am Empfang, im Verkauf und in der Werkstatt. „Wir geben uns mit dem Erreichten nicht zufrieden, sondern wollen uns immer weiter verbessern“, so Mike Schedler. Auch mit Hyundai. Mit über zwei Dutzend Konzerngesellschaften und Zweiggesellschaften zählt die Hyundai Motor Group heute weltweit zu den fünf größten Konzernen der Automobilbranche.